Benötigt man spezielle Sommerreifen für ein Hybrid- oder Elektroauto?

Sommerreifen

Hochwertige Sommerreifen sind sehr wichtig für die Sicherheit und das gilt auch für Hybrid- oder Elektroautos. Die Frage ist, ob man spezielle Sommerreifen für ein Elektro- oder Hybridauto benötigt.  Hybrid- und auch Elektroautos sind aufgrund ihrer Batteriepakete schwerer als normale Autos, deswegen sind mehr Haftung und Traktion notwendig und der Reifen sollte auch einen geringen Rollwiderstand haben, um sicherzustellen, dass man mit jeder Ladung weit kommt. Sie müssen auch abnutzungsresistenter sein, weil die Abnutzung aufgrund des Gewichts und des höheren Drehmoments zunimmt und Sie möchten wahrscheinlich auch Reifen mit einem geringen Reifengeräusch haben, weil es keine Motorgeräusche gibt, wodurch ein lautes Reifengeräusch störend werden und den Fahrkomfort beeinträchtigen kann. Es gibt viele Reifen auf dem Markt und es ist wichtig zu verstehen, warum manche vom Hersteller für die Verwendung an Elektrofahrzeugen empfohlen werden.

Heutzutage gibt es spezielle Winterreifen, die speziell für Elektrofahrzeuge hergestellt werden, wie der Nokian Hakkapeliitta 10 EV, wobei das EV darauf hinweist, dass er für Elektrofahrzeuge gemacht ist. Bei Winterreifen mit Spikes sollten Sie sicherstellen, dass die Spikes mit dem höheren Drehmoment klarkommen können, ohne dass die Spikes abfallen. Der Nokian Hakkapeliitta 10 EV Reifen mit der einzigartigen, patentierten Doppel-Spike-Haftung bietet sowohl in Kurven als auch auf geraden Strecken die optimale Haftung.

Er verfügt auch über neue Technologien wie das Nokian „Eco-Spike-Konzept”, das den Straßenkontakt dämpft, indem der Aufprall der Spikes durch den Luftraum in der Mitte der unteren Flansche reduziert wird.

Unabhängig davon, ob Sie Sommer- oder Winterreifen für ein Elektrofahrzeug suchen, müssen Sie darauf achten, dass sie für das Fahrzeug empfohlen werden. Sie müssen auch hochwertige Reifen auswählen, die für diese Fahrzeuge gut geeignet sind und die Sicherheit während der Fahrt gewährleisten können. Wenn die Reifen für Elektrofahrzeuge empfohlen werden, dann sind sie abnutzungsresistenter, haben einen geringeren Rollwiderstand und können auch mit dem höheren Drehmoment klarkommen. Die Reifen müssen jedoch häufiger rotiert werden als bei einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor.

Die ordnungsgemäße Wartung der Reifen ist immer wichtig und bei Elektrofahrzeugen müssen Sie die Profiltiefe häufiger messen, um zu sehen, wann Sie die Reifen wechseln sollten. Sie sollten sie dann wechseln, wenn es einen Unterschied von 2-3 mm zwischen den Hinter- und Vorderreifen gibt. Sie sollten auch wissen, wann die Reifen abgenutzt sind und ausgetauscht werden müssen, nämlich wenn sie eine Profiltiefe von nur noch 4 mm haben. Sie sollten immer alle vier Reifen gleichzeitig austauschen, was eines der Ziele beim Rotieren der Reifen ist, weil alle vier Reifen die gleiche Haftung haben sollten, um die beste Stabilität und Kontrolle zu bieten. Stellen Sie sicher, dass Sie den Zustand der Reifen prüfen und dass die Reifen den richtigen Druck haben.

Für weitere Informationen zu Spikesreifen können Sie uns hier besuchen: https://www.nokiantyres.de/

Leave a Reply

Your email address will not be published.